FAQ

FAQ für Finder

Ich habe eine Plakette gefunden. Was ist zu tun?

Die Plakette trägt eine 8-stellige-Nummer, die bei ifta zu einem Gegenstand oder einem Tier hinterlegt ist. Laden sie sich kostenlos unsere Fundamt-App auf ihr Smartphone und tragen sie dort die Nummer der Plakette ein. Sie können den Eigentümer dann direkt telefonisch kontaktieren.

Entstehen für mich dabei kosten?

Der Download der App ist kostenlos. Kosten können eventuell entstehen, wenn Sie den Eigentümer telefonisch kontaktieren und keine Flatrate besitzen.

Ich besitze kein Smartphone. Was kann ich tun?

Sollten sie kein Smartphone besitzen, so können Sie uns unter der Telefonnummer auf der Rückseite der Plakette kontaktieren.

FAQ zur ID-Plakette-Registrierung

Mein Tier ist bereits über den Transponder registriert. Wozu brauche ich eine zusätzliche Plakette?

Wird ihr entlaufenes Tier von einer Person gefunden, so kann diese zwar erkennen, ob das Tier registriert ist, den Chip jedoch nicht auslesen. Der Finder muss das Tier zu einem Tierheim oder einem Tierarzt bringen, der die 15-stellige Nummer auslesen und suchen kann. Durch eine spezielle Nummer auf der Plakette kann der Finder über unsere App auf seinem Smartphone direkt den Kontakt zu Ihnen herstellen.

Wie wird dabei der Datenschutz und die Sicherheit der Tierhalter gewährleistet?

Die Rückführung wird zwar automatisiert, die Sicherheit und der Datenschutz bleiben aber wie bei der konventionellen Rückführung über Tierarzt oder Tierheim bestehen. Ein möglicher Finder erhält die Telefonnummern nur dann, wenn er ausdrücklich zustimmt, die Daten nicht an dritte weiterzugeben. Zusätzlich wird von ifta jede Suche protokolliert, um Missbräuche vorzubeugen.

Kann ich nicht einfach meine Telefonnummer selbst auf eine Plakette imprägnieren lassen?

Dies empfehlen wir aus folgenden Gründen nicht:
1. Durch die Registrierung einer speziellen Nummer bei ifta sind ihre Daten sicher. Der Finder bekommt ihre Telefonnummer nur, wenn er ausdrücklich zustimmt, diese Daten nicht an dritte weiterzugeben. Zusätzlich wird jede Suchanfrage bei uns gespeichert, um Missbräuche (z.B. Erpressung) zu verhindern.
2. Sie können zu einer ifta-ID-Plakette bis zu drei Telefonnummern hinterlegen. Sollte unter einer Telefonnummer niemand zu erreichen sein, so geben Sie dem Finder die Möglichkeit, alternative Telefonnummern auszuprobieren.
3. Sie können Ihre Telefonnummern beliebig oft aktualisieren. So müssen Sie nicht bei jedem Wechsel der Telefonnummer eine neue Plakette erstellen lassen, sondern können diese direkt bei uns Eintragen. Auch zeitweise Änderungen, z.B. Notrufnummern für den Urlaub, können Sie ganz einfach hinterlegen.
4. Unsere Plakette wird aufwändig aus hochwertigen Materialien gefertigt, so dass die Nummer auch nach vielen Jahren noch lesbar ist.

Ist die Plakette nur für das Halsband des Tieres gedacht?

Nein, die Plakette kann überall befestigt und bei uns registriert werden, z.B. an einem Schlüsselbund oder an einem Fahrrad.

Mein Tier ist bereits bei einer anderen Organisation gemeldet. Kann ich es trotzdem bei ifta melden?

Selbstverständlich können Sie den Schutz ihres Tieres zusätzlich mit unserer Plakette erweitern. Teilen Sie uns hierfür in unserem Registrierungsformular die Chipnummer mit und eine Plakette wird mit dem bestehenden Chip verknüpft.

myIFTA Anmelden

Сообщество